SV Reifen Reichl DK – SV Rohrbrunn 7:1 (3:0)

Im Bild: der zweifache Torschütze Patrik PREINER

Bevor es am kommenden Wochenende mit der 1. KLasse-Süd Meisterschaft losgeht, testete der SVDK zum Abschluß der Vorbereitung gegen den Nachbarn Rohrbrunn. Die HAFNER-Elf war wohl von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, tat sich aber lange Zeit mit dem Toreschiessen schwer. Nach fast einer halben Stunde Spielzeit brach dann Alex RADL mit seinem 1:0 den Torbann, ehe dann noch vor der Pause Bruno PISKAC und Patrik PREINER auf 3:0 erhöhten.
Auch nach dem Wechsel war es ein Spiel auf ein Tor und Matja KOLAR, Rohrbrunns Graf mit einem Eigentor und Patrik PREINER, sowie Matja KOLAR, jeweils mit ihrem 2. Tor, schossen noch einen deutlichen 7:1-Sieg heraus. Beim Stande von 4:0 glückte F. Kernbichler das Ehrentor für Rohrbrunn.