Die Gründung

Der Sportverein Deutsch Kaltenbrunn wurde im August 1931 gegründet und zwar von folgenden Personen:

Buichl Julius Lederer Johann
Erkinger Franz, Nr.199 Lederer Rudolf
Gmaß Josef Löffler Franz
Hafner Adolf Löffler Ludwig
Hafner Josef Nikitscher Franz
Himmler Eduard Resetarits Rudolf
Himmler Rudolf Simandl Adolf
Jany Elemer Simandl Josef
Koch Rudolf Simandl Julius
Kracher Karl Staber Karl
Lagler Franz Tauß Josef
Lagler Johann Weber Franz
Lagler Julius Zach Josef

Diese Mitglieder wählten folgenden Vereinsvorstand:

Obmann: Wilfinger Franz
Obmann-Stellv.: Lagler Julius
Sekt.-Leiter: Resetarits Rudolf
Kassier:  Nikitscher Franz
Schriftführer: Tauß Josef
Zeugwart: Nikitscher Franz
Kapitän: Tauß Josef

Um den Verein eine finanzielle Grundlage zu geben, wurde im Ort eine Sammlung durchgeführt, die sehr gut ausgefallen ist (300 Schilling).
Die Gemeinde stellte dem jungen Verein kostenlos einen Platz („Trift“) zur Verfügung. Dieser Platz wurde von den Mitgliedern in gemeinsamer, freiwilliger Arbeit gerodet, geebnet und somit spielfähig gemacht. So konnte der Spielverkehr mit den Nachbarvereinen aufgenommen werden.