Deutsch Kaltenbrunn vs Goberling

4:2 GEGEN GOBERLING! ÜBERZEUGENDER HEIMSIEG ZUM ABSCHLUSS

4

Deutsch Kaltenbrunn

Win

  • Patrick Hirschbeck - 1 (33') goal(s)
  • Christian Resetarits - 2 (45', 92') goal(s)
  • Bernd Gfrerer - 1 (62') goal(s)
2

Goberling

Loss

4. November 2017 | 14:00
Deutsch Kaltenbrunn
vs

4:2 GEGEN GOBERLING! ÜBERZEUGENDER HEIMSIEG ZUM ABSCHLUSS

Zusammenfassung

Das Trainerduo Jochen HAFNER-Philipp WOLF vertraute im letzten Heimspiel gegen Aufsteiger Goberling der erfolgreichen Oberwart-Elf und diese veranstaltete dann auch zum Abschluß noch ein richtiges Fußballfest mit insgesamt 6 Toren und einen verdienten 4:2-Sieg.

Eine Aufbruchstimmung war schon unter der Woche zu spüren. Der SVDK, vollgepumpt mit Selbstvertrauen nach dem unerwarteten Punkt in Oberwart, trat konzentriert, mutig und entschlossen auf, wollte das letzte Heimspiel unbedingt für sich entscheiden.

Sogar der Rückstand – in der 24. Min. erzielt Zoltan Jozsi nach schöner Vorarbeit von rechts die 0:1-Führung für Goberling – machte uns diesmal nicht aus und der SVDK drehte noch vor der Pause die Partie.

34. Min.: Alex SIEGL’S Hereingabe klärt ein Gästeverteidiger schlecht, der Ball kommt zu Patrick HIRSCHBECK, der trocken einschießt – 1:1
45. Min.: Christian RESETARITS erläuft einen verhungerten Rückpass eines Goberlingers zum eigenen Tormann und erzielt die wichtige 2:1-Führung knapp vor dem Pausenpfiff.

Gleich zu Beginn der 2. HZ hatte der starke SVDK meherere gute Chancen auf das 3:1 und damit zur Vorentscheidung. Doch Teufelskerl Patrick Friedel im Tor der Goberlinger hält seine Mannen mit Glanzparaden im Spiel. Er pariert einen Schuß von Christian RESETARITS (52. Min.), einen Kopfball von Patrik PREINER und dreht einen Schlenzer von Jürgen HÜTTER in den Corner (61.Min.).
Dieser Corner bringt dann das 3:1 für den SVDK. Getreten von Manuel CSENCSICS, schraubt sich Bernd GFRERER in die Höhe und köpft unter die Latte (62. Min.)

Spannend wurde es dann nocheinmal nach dem Anschlußtor von Dominik Muth in der 77. Min., der unsere Abwehr schlecht ausschauen läßt und überlegt zum 3:2 einschießt. Es mußte wieder gezittert werden.

Doch Christian RESETARITS machte dann in der Nachspielzeit mit seinem 2. Tor alles klar. Nach Pass von Sascha STRANZL überhebt er gekonnt den herauslaufenden Friedel und sorgt so noch für einen versöhnlichen Herbstabschluß.

Ein Wort zu Goberling: Die Schermann-Elf steht und fällt mit ihren Legionären, wenn die aber keine Lust haben bzw. nicht wollen, dann schauts eher düster aus mit dem Aufsteiger.

Für den SVDK hätte die Herbstsaison noch weiter gehen können. HÜTTER u. Co haben zum Schluß gezeigt, was sie zu leisten im Stande sind, wenn sie halbwegs komplett sind und wenn Einsatz und Einstellung stimmen. Das macht Hoffnung für das Frühjahr. Mit einer gezielten Vorbereitung und möglicher Verstärkungen wird es uns auch gelingen, den Abstieg aus der 2. Liga zu verhindern.

Spielbericht BFV
Spielbericht Fanreport

RESERVE:
SV D.-KALTENBRUNN – ASKÖ GOBERLING 5:0 (5:0)
Auch die Reserve verabschiedete sich mit einem klaren 5:0-Sieg in die Winterpause, der schon zur Halbzeit feststand.
Die Tore erzielten: Niki MAYER (2), Daniel GÖLLES, Dominik POTZMANN, 1 Eigentor von Kuh!
BILANZ Herbst: 7 Siege, 2 Unentschieden, 6 NIederlagen, TV: 28:31 – Platz 6
Einziger Schönheitsfehler: Das Nichtantreten in Stuben und Oberwart wegen Spielermangel.
Erfolgreichste Torschützen: David „Lord“ SCHNECKER (4), Dominik POTZMANN, Simon PUSTELNIK und Sascha STRANZL (je 3)

Spielbericht BFV

Details

Datum Zeit League Saison
4. November 2017 14:00 Meisterschaft 2017/18

Austragungsort

Deutsch Kaltenbrunn
Deutsch Kaltenbrunn 302, 7572 Deutsch Kaltenbrunn, Österreich

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
Deutsch Kaltenbrunn224
Goberling112

Deutsch Kaltenbrunn

Patrick Hirschbeck Stürmer 33'
Jürgen Schabhüttl Verteidiger
Patrik Preiner Stürmer
Christian Resetarits Stürmer 45', 92'
Jens Koch Verteidiger 55'
Jürgen Hütter Mittelfeld
Alexander Siegl Mittelfeld
Manuel Csencsics Mittelfeld
Patrick Fuchs Mittelfeld
Ivan Barnjak Verteidiger
Bernd Gfrerer Stürmer 62'
David Schnecker Mittelfeld
Patrick Weber Torwart
Simon Csecsinovits Torwart
Dominik Potzmann Verteidiger
Sascha Stranzl Mittelfeld
  4 1

Goberling

Goals
4
0
Assists
0
0
Yellow Cards
1
0
Red Cards
0
0