Spieljahr 1960/61

1. Klasse B Süd

Dem Vortsand des Jahres 1960 wurde bei der Generalversammlung für das Jahr 1961 das volle Vertrauen ausgesprochen. So konnten dann auch in diesem Jahr die Arbeiten an der neuen Sportanlage vorangetrieben werden.

Im Spieljahr 1960/61 übertraf sich die Mannschaft wohl selbst.
Die Mannen um Goalgetter Zach Franz erreichte hinter Rudersdorf den 2. Platz, der gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Unterliga war.
Bemerkenswert dabei der 2:1-Sieg gegen unseren alten Rivalen Rudersdorf nach einer Glanzleistung auf deren Anlage.
Folgende Mannschaft schaffte den 2. Platz:

Staber Adolf; Marth Franz, Bauer Franz, Lagler Julius; Schneemann Rudolf, Staber Franz; Gröller Alois, Bauer Gerhard, Tauß Franz, Zach Franz, Bauer Walter

1. Klasse B Süd

1.Rudersdorf141112723223
2.SV D.-Kaltenbrunn14824794618
3.Mogersdorf14653353517
4.Jennersdorf14644452916
5.Stegersbach14527474412
6.Olbendorf14347313510
7.Eltendorf1441935999
8.Eberau14311028527

Trotz allem Erfreulichen hat sich in der Meisterschaft auch etwas sehr Tragisches ereignet. Sportkamerad und Ehrenmitglied Löffler Franz erlag während dem Reservespiel in Olbendorf plötzlich und unerwartet einem Herzschlag.
Am 30.Juli 1961 feierte der Verein sein 30-jähriges Bestandsjubiläum und hat aus diesem Anlaß ein Fußballturnier veranstaltet. Folgende Mannschaften nahmen daran teil: Rudersdorf, SC Fürstenfeld und SV D.-Kaltenbrunn.
Sieger wurde Rudersdorf, unser Verein belegte den letzten Platz.