Damals 1952

Erst im Sommer 1952 wurde der Spielverkehr wieder aufgenommen. Die Leitung und das Training hat Herr Lehrer Szabo übernommen. Es wurden Spiele durchgeführt gegen Rohrbrunn, Bocksdorf, Heiligenkreuz, Mogersdorf und Fürstenfeld. Außerdem har der Verein an einem Pokalspiel in Rudersdorf teilgenommen.
Am 10. August wurde selbst ein Pokalturnier veranstaltet. Als Gastvereine nahmen Heiligenkreuz, Eltendorf und Rohrbrunn teil.

Die Ergebnisse:
Eltendorf – Rohrbrunn 3:1
D.-Kaltenbrunn – Heiligenkreuz 0:4

Um Platz 3:
D.-Kaltenbrunn – Rohrbrunn 0:1

Finale:
Eltendorf – Heiligenkreuz 1:0

Somit gewann Eltendorf den von Gastwirt Jany Elemer gestifteten Pokal.

Bei den Neuwahlen wurden die Vereinsfunktionäre wie folgt besetzt:

Obmann: Tajmel Josef
Obmann-Stellver.: Erkinger Franz, Nr.199
Sekt.-Leiter: Nikitscher Franz
Kassier: Sigeth Otto – Tauß Karl
Schriftführer: Szabo Helene
Zeugwart: Erkinger Franz, Nr.62

Kommentar verfassen