Damals 1950 – 1951

1950 wurde der scheidende Obmann Philipp Rudolf für seine Verdienste um den SV Deutsch Kaltenbrunn zum Ehrenobmann ernannt.

Die Neuwahl der Funktionen ergab folgendes Ergebnis:

Obmann: Tajmel Josef
Obmann-Stellv.: Nikitscher Franz
Sekt.-Leiter: Kurtz Hans
Sekt.-Leiter-Stellv: Hafner Adolf – Erkinger Franz
Kassier: Sigeth Otto – Tauß Karl
Schriftführer: Staber Rudolf – Deutsch Helene
Zeugwart: Himmler Karl
Kapitän: Kurtz Hans

1950 wurden 3 Pokale gewonnen und zwar in Heiligenkreuz, in Rauchwart und in Rohrbrunn.

1950 – 1951 wurde an keiner Meisterschaft teilgenommen, auch sonst wurden fast keine Spiele durchgeführt.

Kommentar verfassen