4:4 – Tore-Spektakel in Rechnitz!

SV RECHNITZ – SV REIFEN REICHL D.-KALTENBRUNN 4:4 (0:2)

Nach dem Auftaktsieg gegen Schlaining wollte der SVDK auch aus Rechnitz etwas Zählbares mitnehmen, war auch nahe dran am Dreier, mußte sich aber am Ende mit einem Punkt begnügen.

Die Torfolge:
8. Min.: Foul an Patrick Hirschbeck im Strafraum – Elfmeter für den SVDK, Jochen HAFNER verwandelt zur Führung – 0:1
43. Min.: Alex SIEGL in die Gasse für Jochen HAFNER und überlegt an Rechnitz-Goalie Baliko erhöht er auf 0:2

Rechnitz holt zweimal 2 Tore-Rückstand auf

47. Min.: Der Rechnitzer Sipos war nicht vom Ball zu trennen und erzielt das frühe Anschlußtor nach der Pause – 1:2
53. Min.: Indirekter Freistoß in unserem Strafraum (Rückpaß von Marco POTZMANN) und Grgic trifft leicht abgefälscht zum 2:2.

Der SVDK schlägt zurück

58. Min.: Unwiederstehlicher Durchbruch von Alex SIEGL auf der linken Seite, Flanke zu Jochen HAFNER und sein Kopfball passt – 2:3
65. Min.: Freistoß von Ivan BARNJAK hoch in den Strafraum, diesmal ist Bernd GFRERER mit dem Kopf zur Stelle – 2:4.
70. Min.: Nach einem harten Elfer kommt Rechnitz erneut zum schnellen Anschlußtor – Dancsecs verwandelt sicher.
89. Min.: Nach Foul von Ivan BARNJAK an seinem Gegenspieler zeigt Schiri Wandl abermals auf den Punkt – diesmal verschiesst Dancsecs.
90. +4. Min.: In der letzten Aktion des Spiels fällt der Ausgleich für die Hausherren. Nach einem Corner drückt Grgic den Ball über die Linie.

Fazit:
Ein Fehler- und Torespektakel in Rechnitz. Begünstigt durch zwei schwächelnde Abwehrreihen sahen die Zuschauer insgesamt 8 Tore. Der SVDK brachte auch nach zweimaliger 2 Tore-Führung keine Sicherheit ins Spiel, verschenkte zu viele Bälle. Rechnitz steckte nie auf und kam Sekunden vor Schluss noch zum Ausgleich.

SVDK-AUFSTELLUNG:
Patrick WEBER; Marco POTZMANN (62. Christian RESETARITS), Bence KISS, Ivan BARNJAK, Jürgen SCHABHÜTTL; Alexander SIEGL (83. Kevin GRÖLLER), Marco SCHNECKER (75. Jens KOCH), Bernd GFRERER, Patrik PREINER, Patrick HIRSCHBECK; Jochen HAFNER.

RESERVE:
SV RECHNITZ – SV REIFEN REICHL D.-KALTENBRUNN 1:2 (0:1)

Durch ein Elfertor von Jens KOCH vor der Pause und dem Treffer von Michael EHRITZ in HZ 2 gewinnt der SVDK in Rechnitz mit 2:1